Raitis Grigalis

Der in Basel lebende Komponist, Sänger und Dirigent wurde 1975 in Riga geboren. Erste Schritte seiner musikalischen Ausbildung genoss er in der Chorschule des Rigaer Doms. An der Musikakademie Riga erhielt er Diplome in Dirigieren und Komposition. In Basel studierte er Gesang, und in der Zürcher Hochschule der Künste Komposition für Film, Theater und Medien. Seine kompositorischen Horizonte erstrecken sich jedoch weit über den klassischen Bereich, u.a. zu Blues, Jazz, Pop und Musical. Er schrieb Chorlieder, zwei Gospelmessen und Kantaten sowie ein Weihnachtsoratorium, das 2016 in Basel uraufgeführt wurde. Zurzeit ist Grigalis als Komponist in das Projekt „Sinfonische Rokoper Snowwhite“ eingebunden.